GLAZ Liquid – Displayschutz für das iPhone 6 und iPhone 6S

GLAZ Liquid Displayschutz

Wer kennt es nicht, gerade erst ein neues iPhone gekauft und schon befinden sich erste Kratzer auf dem Rahmen oder im Display. Gegen Ersteres hilft eine der zahlreichen Hüllen und Cases – ich empfehle das iPhone 6s Silikon Case von Apple – gegen Letzteres hilft eine einfach Displayfolie oder fortan auch der GLAZ Liquid Displayschutz. Doch was genau ist dieses neue GLAZ Liquid?

GLAZ Liquid Flüssigglas

Das Liquid des Herstellers GLAZ ist ein neuartiges Flüssigglas, welches auf das Display des iPhones aufgetragen wird und sich mit diesem verbindet. Nach einer Trockenphase von 12-48 Stunden weißt das Liquid die Oberflächenhärte 9h auf, welches mit der Härte eines Sapphires vergleichbar ist. So wird das iPhone Display ganz ohne sichtbare Displayfolie vor Kratzern geschützt. Einziges Manko: Das Liquid lässt sich nicht wieder entfernen und muss nach einem Jahr erneuert werden, damit der volle Schutz weiterhin gewährleistet ist.

GLAZ Liquid

GLAZ Liquid im Test

Ich muss zugeben, dass ich vor der Anwendung sehr septisch gegenüber dem Produkt war, da es nicht wieder entfernt werden kann. Entgegen meiner Skepsis habe ich mich dennoch für einen Test entschieden, da das oben erwähnte Phänomen bereits aufgetreten war – Das Display meines neuen iPhone 6S wies bereits den ersten spürbaren Kratzer auf. Im Folgenden beschreibe ich die Anwendung des Flüssigglas Displayschutzes für das iPhone 6/6s:

Installationsanleitung:

  1. Das Display muss zunächst mit dem beiliegenden Alkohol-Pad (Isoproppylalkohol) gereinigt werden.
  2. Anschließend trocknest du das Display mit einem einfachen Tuch ab. Achte hierbei darauf, das sich kein Staub oder Schmutz auf dem Display befindet.
  3. Trage nun das beiliegende Liquid (Kristall-Packung) langsam und gleichmäßig auf das Display auf.
  4. Lass das Liquid eine Minute lang trocknen.
  5. Poliere anschließend das Display mit dem beiliegenden Mikrofasertuch bis diese glänzt und keine Rückstände aufweist.
  6. Lass das Gerät bestenfalls 12-48 Stunden ruhen, damit das Liquid optimal trocknen kann. Fertig!
GLAZ Liquid Inhalt

Fazit zum GLAZ Liquid Displayschutz

Mein Fazit zum GLAZ Liquid iPhone 6/6s Displayschutz fällt überwiegend sehr positiv aus. Das Liquid lässt sich nach einer kurzen Reinigung sehr leicht auftragen und ist für mich unsichtbar. Der leichte Kratzer auf dem Display ist weniger spürbar und lässt sich nur noch erahnen. Kleiner Kritikpunkt bei der Anwendung ist die lange Trockenphase von optimalen 48 Stunden. Zwar kann das iPhone bereits nach einer Minute wieder genutzt werden, dennoch empfiehlt der GLAZ eine „Ruhezeit“ von 12 Stunden. Die Anwendung sollte demnach bestenfalls abends durchgeführt werden.

Alle Vorteile:

  • Unsichtbarer Displayschutz
  • Hoher Härtegrad, schützt sogar vor Kratzern durch Metall
  • Liquid entfernt leichte Kratzer

Alle Nachteile:

  • Liquid kann nicht entfernt werden
  • Trockenphase von 12-48 Stunden bis zur vollständigen Aushärtung

Kleiner Tipp:

Das GLAZ Liquid ist nicht nur als Displayschutz für das iPhone 6/6S und iPhone 6 Plus/6S Plus verfügbar, sondern auch für die beiden Varianten der Apple Watch. Theoretisch sollte das Flüssigglas mit älteren iPhone-Modellen kompatibel sein. Nähere Informationen hierzu sollte euch GLAZ geben können.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by JKS Media

Lennart

Veröffentlicht am 12. Oktober 2015 von Lennart in Gadgets
Themen:

Bloggeramt.deBlog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de