Verbesserter Datenschutz mit iOS 6

apple-ios-6

Mit der neuen Apple iOS 6 werden Nutzer zukünftig besser vor Apps geschützt, die ohne vorherige Erlaubnis auf Adressbücher und Fotos zugreifen. Die Presse berichtete oftmals über Apps, welche unerlaubt Daten aus Adressbücher der Nutzer zogen ohne das der Nutzer dies mitbekam.

Neue Sicherheitsfunktion in iOS 6

Dies soll unter iOS 6 nicht mehr möglich sein. Eine Sicherheitsfunktion sorgt dafür, dass Apps nicht ohne weiteres auf die Daten des iPhones zugreifen kann. Stattdessen soll eine Dialog-Box den Nutzer darauf aufmerksam machen, dass die App persönliche Daten verwendet. Dieser Datennutzung kann zugestimmt und abgelehnt werden, zudem lässt sich das ganze auch in den Einstellungen konfigurieren.

Lennart

Veröffentlicht am 20. Juni 2012 von Lennart in News
Themen: , , ,

Bloggeramt.deBlog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de