Apple vs. Samsung: Beweisführung abgeschlossen

apple-vs-samsung

Nach gut einer Woche im bekannten Patentprozess gegen Samsung, hat Apple nun die Beweisführung abgeschlossen und möchte mit zahlreichen internen Dokumenten, wie beispielsweise Verkaufszahlen und Designpatentvorlagen beweisen, dass Samsung das iPhone und iPad bewusst kopiert hat.

Auch mit internen Memos haben die Anwälte des Elektronikherstellers aus Cupertino zu beweisen versucht, dass das iPhone und iPad als Vorlage für die mobilen Geräte und Tablets des Hause Samsungs dienten. Auch die Apple iOS wurde als Vorlage für das nicht „vollkommene“ Betriebssystem der Asiaten verwendet.

Angebot zur Lizenzierung

Ein eingebrachtes Dokument belegt zudem, dass Apple ein Angebot der Lizenzierung gemacht hat, welches jedoch von Samsung abgelehnt wurde. Erst dann wurde das Gericht eingeschaltet. Die Verluste durch Samsung Geräte beziffert Apple auf 2,88 Milliarden Dollar.

Lennart

Veröffentlicht am 15. August 2012 von Lennart in News
Themen: , , ,

Bloggeramt.deBlog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de