Telefonieren mit Ventengo auf dem iPhone

ventengo-iphone-app

Der SIP-Dienst Ventengo hat eine eigene werbfreie iPhone-App in den Appstore gebraucht. Der SIP-Anbieter zeichnet sich nun durch seine Call-Back- und Call-Through-Funktion, sowie Gesprächspreise ins deutsche Mobilfunknetz von 5,7 Cent pro Minute aus. Die Preise sollten vor allem für Vielreiser interessant sein, da das Telefonieren im Ausland heutzutage immer noch recht teuer ist.

Mit Ventengo hohe Roaming-Gebühren vermeiden

Ist einmal kein WLAN in den Nähe verfügbar, kann mit der Ventengo App einfach die Call-Back-Funktion genutzt werden, um hohe Roaming-Gebühren zu vermeiden. Bem Call-Back wird kein Anruf getätigt, sondern lediglich ein Rückruf auf die eigene Mobilfunknummer veranlasst. Dies geschieht mit der Ventengo iPhone-App automatisch im Hintergrund, so müssen bei Gesprächen nur eingehende Roaming-Gebühren gezahlt werden.

Günstiges telefonieren mit Ventengo und Festnetzflatrate

Die Call-Through-Funktion ist im Inland sehr interessant. Hier wird eine Gesprächsaufbau über eine Festnetznummer veranlasst, sodass mit einer Festnetzflatrate auf dem iPhone nur Gebühren von 5,7 Cent pro Minute ins Mobilfunknetz anfallen.

Wie auch bei anderen SIP-Anbieter, erhält jeder Kunde bei Anmeldung eine geographisch Rufnummer für die IP-Telefonie. Eine Grundgebühr oder einen Mindestumsatz gibt es bei Ventengo nicht, auch ist keine Mindestvertragslaufzeiten vorgesehen.

Lennart

Veröffentlicht am 7. Juli 2012 von Lennart in Apps
Themen: , , ,

Bloggeramt.deBlog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de