GeoTagr speichert GPS-Koordinaten von Bildern und Routen

geotagr-gps-aufzeichung

Die iPhone-App GeoTagr ist mit einem Preis von 3,99 Euro wahrlich kein Schnäppchen im Appstore. Lohnen tut diese sich jedoch allemal, den mit der App werden GPS-Koordinaten zu aufgenommenen Bildern hinzugefügt, sowie Routen und Wegstrecken mit GPS-Koordinaten versehen. Zurückgelegte Strecken werden so als GPX-Datei gespeichert und können beispielsweise in Google Earth aufgerufen werden.

Einfache Aufzeichnung von zurückgelegten Strecken

Durch die einfache Aufzeichnung von Strecken, können Entfernungen genau bemessen und am Mac oder iPad aufgerufen werden. Für Sportler oder Wanderer sicherlich eine angenehme Sache. Die GPX-Datei kann sogar direkt in eine Dropbox gespeichert oder als Mail versendet werden.

Fotos mit genauen GPS-Koordinaten

Fragen wie „Wo war das noch einmal?“ werden mit der iPhone-App wohl nicht mehr gestellt. Die App wird durch ein Klick auf „Record“ gestartet, fortan werden Geo-Daten jede Sekunden gespeichert. Werden nun Fotos aufgenommen, kann die App mittels der Uhrzeit den genauen Standort bestimmen. In Aperture und iPhoto können nun die Fotos auf der Karte angeschaut werden.

Unser Fazit:
Die nicht sehr günstige App ist ein Must-Have für reisende Hobbyfotografen. Es werden präzise Geo-Daten zu Bildern und Strecken geliefert, sicherlich nicht für Jedermann wichtig, aber dennoch eine interessante Sache für den Urlaub.

Lennart

Veröffentlicht am 1. Juli 2012 von Lennart in Apps
Themen: , , ,

Bloggeramt.deBlog Top Liste - by TopBlogs.deBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de